Community-Award Zum
     Forum
Zum
     Forum

Willkommen!

Willkommen auf DragonAge-Game.de!

Lasst euch entführen nach Ferelden, Kirkwall oder in die Freien Marschen - in die fesselnde Welt von Dragon Age! Hier findet ihr alles zu den preisgekrönten Rollenspielepen aus dem Hause BioWare!

Viel Spaß bei uns!

Aktuelle Forenbeiträge:


Bioware veröffentlichte heute den siebten Patch für Dragon Age Inquisition, auch die kostenlosen DLCs "Das schwarze Emporium" sowie "Dragonslayer" für den Multiplayermodus wurden veröffentlicht.

Die deutschen Patchnotes zu Patch 7:
Zitat
Neue Features/Inhalt
- [PC] Eine neue Funktion wurde hinzugefügt, die es dem Spieler erlaubt, seine Waffen wegzustecken und zu ziehen. Auf diese Funktion kann über den Tastenbelegungs-Bildschirm zugegriffen werden.
- Für Spieler, die DA: Origins und/oder DA II besitzen, wurden in der Himmelsfeste einige Throne hinzugefügt.

Singleplayer
- [PC] Ein Problem wurde behoben, das auf SLI-/Crossfire-Systemen zu einer fehlerhaften Nebeldarstellung führen konnte.
- [PC] Ein Problem wurde behoben, das zur fehlerhaften Platzierung der Wirkungsbereich-Zielmarkierung führte, wenn die Maussicht umgeschaltet wurde.
- [PC] Verschiedene Probleme wurden behoben, die auf SLI-/Crossfire-Systemen bei Verwendung von Alt+Tab zu einem flackernden Bildschirm führen konnten.
- [PC][Xbox 360][Xbox One] Der Erfolg “Fluch der Drachen” wurde korrigiert und wird nun freigeschaltet, nachdem 10 Hohe Drachen besiegt wurden.
- [PS3][PS4] Zusätzliche Trophäen für den kommenden “Hakkons Fänge” DLC
- [PS3][PS4] Die Trophäe “Fluch der Drachen” wurde korrigiert und wird nun freigeschaltet, nachdem 10 Hohe Drachen besiegt wurden.
- Verschiedene Tiere wurden überarbeitet und hinterlassen nun ihre Forschungsobjekte.
- Einige Bärte, die sich nicht korrekt an die Spielergesichter angepasst haben, wurden korrigiert.
- Einige Rüstungsteile konnten fälschlicherweise von Qunari ausgerüstet werden und wurden an ihnen falsch dargestellt. Diese Gegenstände können nun nicht mehr von Qunari getragen werden.
- Hat der Spieler mit Cullen gesprochen, während er an Seras Streich beteiligt war, konnte dies den Fortgang des Spiels verhindern. Dieses Problem wurde behoben.
- Ein Problem wurde behoben, durch das der Drache in “Hakkons Fänge” während des Kampfes auf einem Vorsprung hängen bleiben konnte.
- Ein Problem wurde behoben, das auftreten konnte, wenn erst “Pfeilhagel” und dann “Sprungschuss” eingesetzt wurde.
- Im letzten Kampf des Spiels konnte es vorkommen, dass der Spieler nicht in der Lage war, die erste Insel zu verlassen. Dieses Problem wurde behoben.
- Ein Problem wurde behoben, durch das beim Kauf des Avvar-Wappens eine Quest gestartet wurde, die nicht länger im Spiel enthalten sein sollte. Die Quest beginnt nun nicht mehr.
- Bei der Erstellung einer weiblichen Qunari wurden die Wimpern nicht an die Augenlider angepasst, wenn der Schieberegler für die Augenform ganz nach rechts gestellt wurde. Dieses Problem wurde behoben.
- Ein Problem wurde behoben, das zu einem Fehler bei einfachen Unterhaltungen führen konnte, wenn während der Unterhaltung die Schnellreise genutzt wurde.
- Ein Problem wurde behoben, durch das ein Teil des Erzdämon-Mosaiks nicht an der Wand in der Himmelsfeste erschien.
- Unter bestimmten Umständen konnte es vorkommen, dass der Spieler eine Tür zerstören konnte, wodurch der Fortgang der Quest “Für das Kaiserreich” verhindert wurde. Dieses Problem wurde behoben.
- Ein Problem wurde behoben, das es Spielern ermöglichte, Redcliffe zu betreten, bevor sie dort sein sollten.
- Ein Problem wurde behoben, durch das einige Kodexeinträge zur Kreaturenforschung nicht korrekt erweitert wurden.
- Ein Problem wurde behoben, das unter bestimmten Umständen den Fortgang der Quest “Grab von Fairel” verhinderte.
- Ein Problem wurde behoben, das den Fortgang der Quest “Das gedämpfte Flüstern” verhindern konnte, wenn der Spieler auf einem galoppierenden Pferd nach Redcliffe hineingeritten ist.
- Ein Problem wurde behoben, durch das sich Gegner an Orte teleportieren konnten, die für den Spieler unerreichbar sind.
- Ein Problem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass während des Plünderns kein Wechsel des Gruppenmitglieds möglich war.
- Unter bestimmten Umständen konnte es vorkommen, dass keine Interaktion mit dem “Verwundeten Chevalier” möglich war, wodurch der Fortgang des mit ihm verbundenen Plots verhindert wurde. Dieses Problem wurde behoben.
- Ein Problem wurde behoben, das zwischen den einzelnen Phasen des letzten Kampfes zu einem Fehler führen konnte.
- In Kammwald konnte es vorkommen, dass keine Interaktion mit dem Rad in der Taverne möglich war, wodurch der See nicht trockengelegt werden konnte. Dieses Problem wurde behoben.
- Das Problem, dass fehlende Banner nicht bei dem entsprechenden Händler in Val Royeaux erhältlich waren, wurde behoben.
- Ein Problem wurde behoben, durch das die Spieler die Effekte von “Nichtsberührter Seidenbrokat” so oft addieren konnten, dass ihre Fähigkeiten und Zauber keine Kosten mehr verursachten.
- Ein Problem wurde behoben, das die Freischaltung der Krone für das Banner der Inquisition verhinderte, wenn der Spieler das Kopfteil an der Sturmküste eingesammelt hat, bevor die Festen eingenommen wurden.
- Die Quest “Alles neu, Nichts bleibt für Sie” wurde nicht korrekt fortgesetzt, falls der Spieler auf einem Reittier saß, wenn die Zwischensequenz in den Erhabenen Ebenen abgespielt werden sollte. Dieses Problem wurde behoben.
- Ein Problem mit der Nichtsberührten kaiserlichen Gewandbaumwolle wurde behoben, das dazu führte, dass ihr Effekt mit einer festen Rate ausgelöst wurde. Der Effekt tritt nun wie beabsichtigt mit einer Zufallsrate auf.
- Während der “Zitadelle von Corbeau”-Quest konnte es vorkommen, dass der Wiedergänger den Spieler nicht erreichen konnte. Dieses Problem wurde behoben.
- “Nichtsberührter Seidenbrokat” wurde korrigiert und verringert die Mana-/Ausdauerkosten nun um 15 % statt um 150 %.
- Die Inkompatibilität der “Schattenschlag”-Fähigkeit mit den passiven Fähigkeiten “Heimlicher Abgang” und “Messer im Schatten” wurde behoben.
- Das Problem, dass in der Gärtnerei Todeswurzel zu finden war, wurde behoben. Darüber hinaus wurde der entsprechende Sammeleintrag aktualisiert, um widerzuspiegeln, dass Todeswurzel nicht darauf angerechnet wird. Außerdem sollten in der Welt nun keine Todeswurzel-Samen mehr zu finden sein.
- Das Problem, dass Eisdrachen-Knochen und Schleierquarz bei der Herstellung von Schilden einen Rüstungswert von 0 verliehen, wurde behoben.
- Die Stabilität wurde verbessert.


Multiplayer:
- Im Multiplayermodus wurde die Möglichkeit hinzugefügt, mehrere Gegenstände auf einmal zu verwerten. Diese Möglichkeit besteht sowohl im Inventar-Bildschirm als auch beim Kauf von Packs.
- Das Balancing der Arkanen Krieger wurde verändert. Im Multiplayermodus wurden die Kosten von “Geisterklinge” erhöht, während ihr Schaden gegen Barrieren und Block verringert wurde. “Geisterklinge” verursacht jetzt in beiden Spielmodi keinen Schadensbonus mehr.
- Das Balancing der Templerinnen-Fähigkeit “Zorn des Himmels” im Multiplayermodus wurde verändert. Die Betäubung hält nun weniger lange an.
- Wenn ein Spieler beim Kauf eines Packs exakt so viel Platin besessen hat, wie das Pack kostet, wurde fälschlicherweise die Nachricht angezeigt, dass er nicht genügend Platin besitzt. Dieser Fehler wurde behoben.
- Ein Fehler wurde behoben, der es Spielern ermöglichte, eine Multiplayer-Partie zu verlassen und anschließend wieder einzusteigen, woraufhin die gewonnenen Erfahrungspunkte auf den neuen Charakter übertragen wurden.
- Im Multiplayermodus wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Charaktere beim Einsatz von Ausweichfähigkeiten sichtbar an andere Orte gesprungen sind.
- Es konnte vorkommen, dass der Ladevorgang beim Zugriff auf den Herausforderungen-Bildschirm nicht abgeschlossen wurde. Dieses Problem wurde behoben.
- Im Multiplayermodus konnte es vorkommen, dass Spieler, die erst spät während der fünften Welle in eine Partie eingestiegen sind, im “Sind alle bereit?”-Bildschirm erschienen. Dieses Problem wurde behoben.
- Wurde der Host gewechselt, konnte es vorkommen, dass der neue Host einen Bildschirm nicht mehr verlassen konnte. Dieses Problem wurde behoben.


Zum Release des neuen Multiplayer DLCs wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht der die 3 neuen Charaktere in Aktion zeigt.

Außerdem veranstaltet Bioware auf dem offiziellen Twitch-Kanal ab 19 Uhr einen Livestream und gibt euch einen Einblick in die neuen Inhalte.

Weiterführende Links:   geschrieben von Virdo

Ein User auf Reddit ist auf den möglichen Releasetermin des kostenlosen DLC "Schwarzen Emporiums" gestoßen. Laut Beschreibung auf Origin soll der DLC ab 5. Mai zum Download verfügbar sein.

http://www.dragonage-game.de/images/content/schwarze_emporium.jpg

Mit dem schwarzen Emporium wird man in Dragon Age Inquisition wieder die Möglichkeit bekommen die Stimme sowie das Aussehen des Inquisitors nachträglich zu bearbeiten. Außerdem wird man neue Handwerks-Vorlagen, Artefakte, Waffen und weitere Gegenstände erhalten können.

Update: Mittlerweile wurde der Release für das schwarze Emporium von Bioware offiziell bestätigt

Zitat Xenon der Antiquar lädt dich herzlich ein, das Einkaufserlebnis deiner Träume zu genießen ... vorausgesetzt, du besitzt genügend Gold! Wir freuen uns, die Veröffentlichung von "Dragon Age: Inquisition – Das Schwarze Emporion" bekannt zu geben, das ab Dienstag, den 5. Mai, auf PC, PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3 und Xbox 360 als kostenloser Download erhältlich ist.
http://www.dragonage-game.de/images/content/black_emporium_IMAGE_01_ENGs.jpg
Glückwunsch, Inquisitor! Das Schwarze Emporion hat nur die erlesensten Waren im Angebot, und Xenon lässt beileibe nicht jedem eine Einladung zukommen. Da die Inquisition jedoch derart an Einfluss gewonnen hat, gewährt er dir nun exklusiven Zugang zu seiner spektakulären Sammlung epischer Waffen, mächtiger Accessoires, neuer Handwerksmaterialien und anderer seltener Gegenstände.
http://www.dragonage-game.de/images/content/black_emporium_IMAGE_02_ENGs.jpg
Das Schwarze Emporion ist der ultimative Ort, um deine Inquisition anzupassen. Tritt vor den Spiegel der Verwandlung und nutze die Möglichkeit, das Gesicht deines Inquisitors zu verändern! Wo hat Xenon ein derart mächtiges Artefakt entdeckt? Darüber schweigt er sich aus.
http://www.dragonage-game.de/images/content/black_emporium_IMAGE_03_ENGs.jpg
Als zusätzlicher Bonus für Spieler von Dragon Age: Origins oder Dragon Age II werden zwei neue Throne für die Himmelsfeste freigeschaltet. Lade dir das neueste Spiel-Update für Dragon Age: Inquisition herunter und installiere es, um diese Throne ohne Zusatzkosten zu erhalten. Wirst du die Inquisition von dem klassischen Kirkwall-Thron oder dem klassischen fereldischen Thron aus anführen? Die Entscheidung liegt bei dir!
Quelle


Weiterführende Links:   geschrieben von Virdo

Neben dem Schwarzen Emporium wird am 5. Mai auch der Multiplayer von Dragon Age Inquisition mit einem kostenfreien DLC erweitert. Wie der Name erahnen lässt, steht die Drachenjagdt im Vordergrund.

http://www.dragonage-game.de/images/content/Dragonslayer_IMAGE_01_ENGs.jpg

Der DLC erweitert den Multiplayer dabei um 3 neue Charaktere, darunter auch eine alte Bekannte:

- Den als Himmelsbeobachter bekannte Avvar-Krieger aus dem Fahlbruch
- ZITHER!, der Virtuose (er war kein Aprilscherz!)
- Isabela, die Piratenkönigin der östlichen Meere, kehrt nach Thedas zurück!

http://www.dragonage-game.de/images/content/Dragonslayer_IMAGE_02_ENGs.jpg

Zusätzlich gibt es mit einer fereldischen Burg eine neue Map für den MP welche in einem Stream auf Twitch gleich vorgestellt wird.
Zitat "Drachentöter" beinhaltet außerdem eine brandneue Fereldische Burg – finde heraus, ob du das Zeug hast, an diesem gefährlichen neuen Ort zu überleben.

Sei am Dienstag, den 5. Mai, ab 20:00 Uhr MESZ dabei, wenn ”Drachentöter” von Mitgliedern des DA:I-Multiplayerteams in einem besonderen Livestream-Marathon auf Twitch vorgestellt wird! Erlebe die neuen Inhalte in Aktion und erfahre mehr über die neuen Features, während dir das Team einen umfassenden Einblick in diese Erweiterung bietet.

Neben der Ankündigung zum DLC verteilt Bioware auch eine Ingame-Belohnung für den Multiplayer.
Alle DAI Besiter welche sich vor einigen Monaten für die Shadow Realm Alpha angemeldet haben bekommen, für das Interesse an dem mittlerweile gecancelten Spiel, eine spezielle Schattentruhe.
Zitat Wir wissen deine Unterstützung zu schätzen und möchten dir deshalb als Zeichen unserer Wertschätzung eine Belohnung für den Multiplayermodus von Dragon Age™: Inquisition anbieten: die Dragon Age: Inquisition-Schattentruhe, verbunden mit unserem Dank!

Du bist von heute an berechtigt, auf die Dragon Age: Inquisition-Schattentruhe zuzugreifen. Nachfolgend erfährst du, wie du sie erhältst.

- Starte Dragon Age: Inquisition
- Wähle "Multiplayer"
- Wähle "Shop"
- Du gelangst automatisch zum "GRATIS"-Tab
- Hier siehst du, welche kostenlosen Truhen verfügbar sind, die du noch nicht geöffnet hast
- Öffne die "Schattentruhe"

Weiterführende Links:   geschrieben von Virdo

Bioware bestätige über dem offiziellen Twitter-Kanal, dass der erste Story-DLC "Hakkons Fänge" ab dem 26. Mai auch für Besitzer der Playstation 4, Playstation 3 und Xbox 360 Version zur Verfügung stehen wird.

Weiterführende Links:   geschrieben von Virdo

Auf Twitter bestätigte die Sängerin Elizaveta, welche die englischen Barden-Lieder in Inquisition eingesungen hat, dass sie schon bald für neue Lieder im Studio sein wird.

Dies könnte nach "Hakkons Fänge" auf einen zweiten Story-DLC oder vielleicht sogar ein Addon hinweisen. Möglich das in den kommenden Wochen oder mitte Juni auf der E3 in Los Angeles eine weitere Storyerweiterung angekündigt wird.

Weiterführende Links:   geschrieben von Virdo